© Mimi`s Cupcakes 2018           AGB                 Links                  Impressum
HOME       ATELIER/LADEN       KONTAKT        GALERIE                                                              WORKSHOPS/KURSE       MIMI

Mimis Cupcakes AGB

Workshop-Anmeldung: Ausschliesslich schriftlich über das Kontakt-Formular. Mit der Anmeldung gehst du einen verbindlichen Vertrag ein. Bitte gewünschte Kursnummer, Datum und deine Personalien angeben (Formular bitte vollständig ausfüllen). Du wirst von mir per Mail über den Status deiner Anmeldung informiert und erhältst die Bankdaten zur Vorauszahlung des Workshop-Geldes. Die Workshop- Reservation ist provisorisch. Erst bei Eingang des Kurs-Geldes bist du definitiv angemeldet und erhältst dies in der Regel per Mail von mir bestätigt. Gleichzeitig mit der Workshop-Anmeldung gelten die AGB’s von Mimis Cupcakes von dir als akzeptiert. Workshop-Abmeldung: Ein Workshop kannst du im Ausnahmefall (z. B. Krankheit) kurzfristig absagen. Wenn du verhindert bist, ist eine schriftliche Abmeldung zwingend notwändig. Solltest du dich von einem bereits angemeldeten und bezahlten Kurs abmelden, wird der gesamte Betrag rückerstattet, wenn mir dies bis 14 Tage vor Kursbeginn schriftlich oder per Mail mitgeteilt wird und von mir bestätigt wurde. Anstelle der Rückerstattung kannst du auch ein Workshop zu einem alternativen Termin buchen. Solltest du dich von einm Workshop abmelden, der noch nicht bezahlt wurde, ist dies bis 14 Tage vor Kursbeginn möglich. Dies muss von mir per Mail bestätigt werden. Trifft die Abmeldung später als 14 Tage vor Kursbeginn ein, muss der gesamte Workshop-Betrag bezahlt werden. Es ist jedoch möglich, eine Ersatzperson zu stellen. Nichtbezahlen des Workshop-Geldes gilt nicht als Abmeldung vom Workshop! Wird mehr als eine Person angemeldet, ist diejenige Person haftbar, welche die Anmeldung tätigt. Sollte ein Workshop nicht stattfinden wegen Erkrankung der Workshop-Leitung oder zu wenigen Anmeldungen, wird dir dies bis spätestens 24 Stunden vor Workshop-Beginn per Mail mitgeteilt. In diesem Fall werden dir wahlweise die vollen Workshop-Kosten rückerstattet oder du kannst einen alternativen Termin buchen. Die Versicherung ist Sache der Workshop-TeilnehmerInnen!